Vereinigung zur Regionalgemeinde - Unierte Evangelische Kirchengemeinde Nachrodt-Obstfeld


Evangelische Kirche
Nachrodt-Obstfeld
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Vereinigung zur Regionalgemeinde

Aktuelles

Gemeinsam
Auf das Photo klicken zum Pressebericht 2021.05
Foto: Susanne Fischer-Bolz

Informationen aus dem RegionalExpress und Namensfindung
 
Der RegionalExpress hat eine nächste Station erreicht. „Bahnhof Satzung“. Eine Arbeitsgruppe der Presbyterien Altena, Nachrodt und Wiblingwerde hat eine Satzung entworfen, die nun zur Landeskirche geht, um von dort freigegeben zu werden. In dieser Satzung geht es zum Beispiel um die Organisation eines Presbyteriums, um die Anzahl der Mitglieder und um Fachausschüsse und Arbeitskreise. Dies muss alles festgelegt werden.
Festgelegt werden muss auch ein Name für die neue große Gemeinde.

„Evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde Mark“

So wird nach der Vereinigung der Kirchengemeinden in Altena, Nachrodt und Wiblingwerde unsere neue Kirchengemeinde heißen.
 
Offiziell gilt der Name ab 1. Januar 2023, aber Sie werden ihm hier und da schon vorher begegnen, denn es muss schon vieles vorher vorbereitet werden.

HERZLICHEN DANK allen,

die sich an der Namensfindung beteiligt haben.
.


der Ev. Kirche Nachrodt
Zurück zum Seiteninhalt